Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Burghausen-Burgkirchen e.V.

Uns sind Hunde aller Rassen, Größen und jeden Alters mit ihren Frauchen und Herrchen willkommen.

Seniorennachmittag (Teil 1)

Freitag, 21. September 2018, veranstaltete der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Burghausen-Burgkirchen, wieder seinen traditionellen, alljährlichen Seniorennachmittag. Dieses Jahr hatten wir die Senioren des Seniorenzentrums Georg Schenk (Haus der Arbeiterwohlfahrt) zu uns eingeladen und rund ein Dutzend reizender Senioren mit ihren Betreuern folgten unserem Aufruf.

Über dieses Ereignis berichtete auch die regionale Presse ausgiebig, z. B. hier auf InnSalzach24

Ohne Übertreibung darf gesagt werden, dass die eingeladenen Senioren, deren Betreuer(innen) und die Mitglieder des Schäferhundevereins, die sich um die Gäste kümmerten, einen unvergesslichen Nachmittag verlebten. Gleich nach ihrer Ankunft gegen 14.00 Uhr und Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Hans Altenkirch mit Jugendwart Alexander Matheis gab es reichlich Kaffee mit selbst gebackenem Kuchen (unsere Damen backen den besten Kuchen Altöttings oder gar Oberbayerns).

 

Anschließend erfreuten sich unsere Gäste an der Vorführung der Rettungshundestaffel Altötting unter Leitung von Sabine Karl, die das Können ihrer Vierbeiner unter Beweis stellte. Insbesondere die Gelehrigkeit der Suchhunde und eine Übung „Suchen und Auffinden vermisster / hilfloser Personen“ fand großen Anklang bei den Zuschauern und wurde mit lebhaftem Applaus belohnt. 

 

Zwischendrin gab's immer wieder Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränke: 

weiter zum Seniorennachmittag (Teil 2)