Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Burghausen-Burgkirchen e.V.

Uns sind Hunde aller Rassen, Größen und jeden Alters mit ihren Frauchen und Herrchen willkommen.

2018 war ein ereignisreiches Jahr, das mit einem Einbruchsversuch 26./28. April und vollendetem Einbruchdiebstahl am 29. Juni '"gesegnet" war. Gestohlen wurden unsere gesamten hochwertigen Geräte, die überwiegend zur Pflege der Außenanlagen erforderlich waren. So z. B. Aufsitzmäher, Freischneider, Schneefräse und sogar der Holzkohlengrill. Der Wiederbeschaffungswert dieser Gerätschaften lag bei rund 15.000 EUR und der Verein wäre aus eigener Kraft nicht imstande gewesen, diesen Schaden zu kompensieren. 

 

So starteten wir einen Spendenaufruf in der Presse, der großen Anklang fand. Der Erste Bürgermeister der Gemeinde Mehring, Herr Josef Wengbauer, hat die Schirmherrschaft über die Spendenaktion übernommen. Viele Privatpersonen und insbesondere die Bürgermeister von Altötting, Burghausen und der anderen angrenzenden Gemeinden Emmerting, Mehring und Burgkirchen halfen uns mit ihren großzügigen Spenden wieder auf die Beine und wir konnten den Schaden, den das hinterfotzige Diebsgesindel angerichtet hatte, zum großen Teil wieder kompensieren. 

Zukünftig werden wir auf eine Schneefräse verzichten müssen und den Platz mit Muskelkraft räumen, da wir leider einen Teil der Spenden darauf verwenden mussten, auch einbruchshemmende Maßnahmen und Videoüberwachung anzuschaffen.

Dennoch verlief das Jahr 2018 bislang aus unserer Sicht zufriedenstellend, da wir keine Todesfälle zu verzeichnen hatten und sogar einen beachtlichen Zuwachs an Mitgliedern verzeichnen konnten.


Im einzelnen konnten wir vermelden: